Artikel teilen

In diesem Artikel
Banner-Mockup für eine App

Wir stellen die neuesten Updates der Monta-App vor! Diesen Monat haben wir uns auf die Verbesserung der Transparenz und die Bereitstellung von mehr Informationen für unsere Nutzer*innen konzentriert.

Das sind die Highlights:

  • Passe dein Ladeerlebnis zu Hause mit der Monta Public API individuell an
  • Verschaffe dir vor dem Start des Ladevorgangs ein besseres Bild davon, was dir berechnet wird und warum.

Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Passe das Laden deines Elektrofahrzeugs wie nie zuvor mit der Monta Public API Beta an

Passe das Laden deines Elektrofahrzeugs wie nie zuvor mit der Monta Public API Beta an. Wir verstehen, dass Hauseigentümer beim Laden ihrer Elektrofahrzeuge mehr Flexibilität und Personalisierung wünschen. Wir haben wir eine API entwickelt, die deine Ladepunkte, Ladevorgänge und Fahrzeugdaten mit jedem System deiner Wahl verbindet.

Monta Public API wurde für technisch versierte Hausbesitzer und Smart-Home-Enthusiasten entwickelt und ermöglicht es dir, den Ladevorgang zu Hause auf der Grundlage spezifischer Bedingungen zu starten, die für dich wichtig sind. Ganz gleich, ob es um die Kontrolle der Hauszählerwerte, die Anpassung an die Sonneneinstrahlung, die Verwaltung des Stromverbrauchs oder die Berücksichtigung von Strompreisen geht – mit unserer öffentlichen API hast du die Kontrolle.

Bitte beachte, dass sich die Monta Public API derzeit in der Betaphase befindet und sich an unsere API-erfahrenen Nutzer*innen richtet. Wir arbeiten ständig an spannenden Updates und Integrationen, um dein personalisiertes E-Ladeerlebnis noch komfortabler zu gestalten. Bleibe auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen und mach dich bereit, deine Laderoutine zu revolutionieren.

Als Monta-Beta-Nutzer*in kannst du bereits heute mit der Public API herumexperimentieren – alles, was du brauchst, findest du in unserem Public API Developer Hub.

Mehr Transparenz und weniger Verwirrung auf dem Zahlungsbildschirm

Viele von euch hat der vor dem Start des Ladevorgangs reservierte Betrag sowie die Rolle, die Monta beim Abrechnungsvorgang spielt, verwirrt, was zu Unzufriedenheit und Sorgen um möglicherweise überhöhte Zahlungen führte.

Daher haben wir unseren neuen Zahlungsbildschirm jetzt vollständig transparent gestaltet. Dieser bietet nun eine verbesserte Aufschlüsselung darüber, wie der Preis für einen Ladevorgang berechnet wird, und verschafft Klarheit über Montas Rolle beim Laden mit unserer App. Dazu gehört:

  • Die Anzeige einer vereinfachten Ansicht darüber, wie der reservierte Preis berechnet wird, und der eindeutige Hinweis, dass dies nicht der Betrag ist, den du am Ende zahlen musst;
  • Gegebenenfalls die Anzeige dynamischer Preise für die nächsten Stunden in einem Balkendiagramm;
  • Hinweis auf eventuell anfallende zusätzliche Gebühren;
  • Hervorhebung möglicherweise geltender Rabatte;
  • Angabe, wer der Betreiber der Ladestation ist und den Preis festlegt und wie hoch die von Monta berechnete Bearbeitungsgebühr ist.

Zusätzlich kannst du nun vor dem Beginn eines Ladevorgangs deine bevorzugte Zahlungsmethode auswählen, anstatt auf deinen Monta-Wallet zurückgreifen zu müssen. So erhältst du mehr Kontrolle und Flexibilität bei deinen Zahlungsoptionen.

Der neue Zahlungsbildschirm wird dir vor dem Start eines Ladevorgangs angezeigt. Sobald das Laden begonnen hat, kannst du den bisher berechneten Preis sowie den Ladefortschritt auf dem Sitzungsbildschirm ansehen.

Indem wir dir eine verbesserte Transparenz und Kontrolle über deine Ladezahlungen bieten, kannst du jetzt bewusste Entscheidungen zu diesen treffen. So bieten wir dir eine bessere Erfahrung mit der Monta-App.

Unser Ziel bei Monta ist es, das Laden von Elektroautos für alle so einfach und zugänglich wie möglich zu machen. Indem wir mehr Transparenz bei der Preisgestaltung an der Ladestation bieten, wollen wir unsere Rolle als Wegbereiter im Ökosystem für das Laden von Elektroautos noch stärker betonen. Gleichzeitig möchten wir, dass du verstehst, wie sich dein Ladepreis zusammensetzt.

Stay charged up!

Charge Point Integrations – Neue Modelle hinzugefügt 

Wir haben im letzten Monat 23 neue Ladestationsmodelle hinzugefügt, sodass wir jetzt insgesamt 352 Modelle unterstützen! Die vollständige Liste finden Sie hier.

Sie haben Wünsche oder Anregungen? Sagen Sie uns, was Sie brauchen

Unser Produkt ist dazu da, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie sich also irgendwelche Funktionen wünschen oder Verbesserungsvorschläge für die Monta App haben, lassen Sie es uns gerne wissen!

In unserem Ideenportal können Sie Anfragen zu neuen Funktionen stellen, Feedback geben oder für Ideen von anderen Monta-Nutzern abstimmen.

Was auch immer es sein mag – wir freuen uns, von Ihnen zu hören.