In diesem Artikel
Produktbanner von monta app und Portal

Willkommen zur neuesten Ausgabe des Monta-Portal-Update Blogs! Wir freuen uns, Ihnen die neuen Funktionen und Verbesserungen vorzustellen, an denen wir gearbeitet haben, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. In diesem Monat haben wir uns darauf konzentriert, Ihnen mehr Flexibilität, Komfort und Effizienz bei der Verwaltung Ihres Unternehmens über das Monta-Portal zu bieten.

Zu den Updates im April gehören:

  • Das Monta-Portal 2.0 ist jetzt aktiv;
  • Massenupload für Ladestationen und Teams;
  • Erstellen und verwalten Sie Ihre individuellen Deeplinks über das Monta-Portal;
  • Mehrere Verbesserungen bei der Rechnungsstellung.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie auf diese Funktionen zugreifen können.

Monta-Portal 2.0: Neue Benutzeroberfläche, verbesserter Workflow, erhöhte Produktivität

Wir freuen uns, den Start des Monta-Portals 2.0 bekannt geben zu dürfen! Ihre Feedback hat uns dabei geholfen, die Strategie unseres Teams anzupassen, um Ihnen nützliche Verbesserungen bieten zu können, damit Ihr Workflow effizienter gestaltet und zu optimiert werden kann. Seit der Aktivierung schwärmen unsere Nutzer von den neuesten Änderungen – ihr Feedback war durchweg positiv. Wir von Monta sind begeistert, ein Produkt anbieten zu können, das Ihnen Zeit einspart und komplexe Workflows vereinfacht, sodass Sie sich auf Ihre zentralen Aufgaben konzentrieren können.

Das neue Portal bietet eine komplett neue Benutzeroberfläche und -erfahrung. Während Sie sich an diese Änderungen gewöhnen, haben Sie weiterhin die Option, das Portal 1.0 zu nutzen. Sie können ganz bequem nach Bedarf zwischen den beiden Systemen wechseln.

Unsere Kernfunktionen, die Sie im Bereich Teams im Monta-Portal finden, umfassen eine Team- und Ladestationsübersicht, Teammitglieder und Transaktionen sowie Teameinstellungen und Preisgruppen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um dieses Video anzusehen, in dem die Funktionen erklärt werden.

Wir arbeiten unermüdlich daran, das Portal 2.0 zu verbessern, indem wir zusätzliche Funktionen und Möglichkeiten hinzufügen, um die Funktionalitäten des Portals 1.0 Schritt für Schritt zu übertreffen.

Falls Sie einer der Betatester sind, die bereits Zugang zum Portal 2.0 hatten, senden Sie uns bitte Ihre Feedback über das im Monta-Portal verfügbare Feedbackformular zu. Alternativ können Sie, wenn Sie die neueste Version des Monta-Portals ausprobieren möchten, den Zugang zur Beta aktivieren und direkt loslegen.

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Update gefallen hat, und wir möchten Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung bei der Entwicklung eines noch besseren Produkts danken!

Massenupload für Ladestationen und Teams

Bisher war die manuelle Aktualisierung einer großen Zahl von Teams und Ladestationen ein zeitaufwändiger und frustrierender Prozess. Beim Hinzufügen mehrerer Ladestationen über eine CSV-Datei war das Hinzufügen von Teams sowie die Nachverfolgung von Bestellungen nicht möglich, was zu Fehlern, wie etwa dem Überspringen der zweiten Steckdose bei Ladestationen mit zwei Steckdosen, führte.

Mit der neuen Massenupload-Funktion können Nutzer nun täglich bis zu 120 Ladestationen über 60 Teams verteilt hochladen, einschließlich Ladestationen mit zwei Steckdosen. So ist kein manuelles Erstellen von Teams und das Hinzufügen einzelner Ladestationen mehr nötig. Zusätzlich unterstützt die Funktion einen neuen Anwendungsfall für Hersteller von Ladestationen, die Bestellungen nachverfolgen und Teams und Ladestationen gruppenweise auf schnelle und effiziente Art aktualisieren müssen.

Diese Funktion erhöht nicht nur die Effizienz und Produktivität, sie reduziert zudem Stress und Frustration bei Nutzern, die bisher Probleme mit dem schwierigen Prozess hatten. Die Nutzer können größere Datenmengen nun souveräner handhaben und kontrollieren.

Dieses Update verbessert zudem die Kundenzufriedenheit, indem der Zeitaufwand für das Hinzufügen von Ladestationen zum System gesenkt und die Zusammenarbeit und Koordination zwischen verschiedenen Teams durch optimierte Prozesse verbessert wird.

Die Massenupload-Funktion ist im Bereich Teams des Monta-Portals zu finden und bietet einen einfachen und optimierten Prozess zur Verwaltung von Ladestationen und Teams. Mit der neuen Massenupload-Funktion des Monta-Portals erleben Sie ein verbessertes Workflow-Management und bringen Ihre Produktivität auf ein neues Niveau.

Lernen Sie das Deeplink Management System kennen

Deeplinks, auch Smart Links genannt, sind ein leistungsstarkes Tool, um Nutzer zu einem bestimmten Bereich innerhalb einer App oder auf einer Website weiterzuleiten. Obwohl sie sich als außerordentlich hilfreich herausgestellt haben, stellte deren Verwendung für Monta-Betreiber bisher eine Herausforderung dar.

In der Vergangenheit hatten Monta-Betreiber Schwierigkeiten bei der Handhabung von Deeplinks, insbesondere beim Erstellen individueller Sticker, Verpackungen oder Bildschirme. Unser Kunden-Support unterstützte unsere Partner, indem er manuell einzigartige Deeplinks erstellte, was jedoch die Wartezeiten für die Kunden erhöhte.

Um diesen Engpass zu beheben, haben wir das Deeplink Management System entwickelt, eine zentralisierte Lösung, die den Monta-Betreibern die volle Kontrolle über ihre Deeplinks bietet, einschließlich der Möglichkeit, diese direkt im Monta-Portal zu erstellen, anzusehen und zu verwalten.

Das Deeplink Management System ist eine fantastische Möglichkeit zur Erstellung individueller Deeplinks für Ladestationen, über die den E-Fahrern durch das Scannen eines QR- oder NFC-Codes der Zugang zu öffentlichen Ladestationen ermöglicht wird. Zudem können die Betreiber bereits vorhandene Deeplinks verwalten, die mit QR-Stickern verbunden sind. Einer der Vorteile des Systems ist, dass die Betreiber Deeplinks und Ladestationen verknüpfen und verwalten können, ohne sich am Standort der Ladestation befinden zu müssen.

Mit dem Deeplink Management System erhalten Nutzer einen einfachen Überblick über alle mit ihrem Betreiber-Account verknüpften Deeplinks, sowie darüber, mit welchen Ladestationen diese gekoppelt sind. Die Funktion „Deeplink suchen“ erlaubt es den Nutzern, Deeplinks schnell zu finden, abzurufen und diese mit den Ladestationen zu koppeln. Indem die Deeplink-Seite der Ladestation geöffnet wird, können die Nutzer eine Vorschau davon erhalten, wie diese für ihre Kunden aussieht. So wird das Erstellen und Koppeln der eigenen Deeplinks zu den Ladestationen zum Kinderspiel.

Das Deeplink Management System befindet sich aktuell noch in der Betaphase, in der Nutzer und Betreiber es testen und Feedback abgeben können. Mit diesem neuen und verbesserten System ist die Verwaltung Ihrer personalisierten Deeplinks und eine einfachere Navigation durch Ihre Inhalte leichter denn je.

Verbesserungen bei der Rechnungsstellung

Wir stellen den MwSt-Rechner vor

Wenn Sie geschäftlich über verschiedene Länder hinweg tätig sind, kann die Einhaltung der Mehrwertsteuervorschriften eine Herausforderung darstellen. Doch dank unserer neusten Verbesserung müssen Sie sich darüber keine Gedanken mehr machen. Wir haben gemeinsam mit der internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC an der Entwicklung einer Regel-Engine für die Mehrwertsteuer gearbeitet, um die Bestimmung des Mehrwertsteuersatzes für alle im Monta-Portal durchgeführten Transaktionen zu automatisieren.

So wird die Einhaltung einer Reihe von Mehrwertsteuervorschriften sichergestellt, die von PwC präsentiert wurden. Die Mehrwertsteuer ist eine rechtliche Anforderung mit unterschiedlichen Regelungen je nach Land und den an der Transaktion beteiligten Parteien. Ganz egal, wohin Ihr Geschäft Sie führt, wir unterstützen Sie, wenn es um die Mehrwertsteuer geht.

Rechnungs-PDFs nun als E-Mail-Anhang

Bisher haben wir einen Download-Link zum Abruf der Rechnung bereitgestellt, wir verstehen jedoch, dass die manuelle Eingabe von Rechnungsdaten mühsam sein kann, insbesondere bei größeren Mengen. Daher haben wir Ihr Erlebnis vereinfacht, indem wir eine Rechnungs-PDF als Anhang hinzugefügt haben.

Dies erleichtert unseren Kunden die automatische Verwaltung ihrer Rechnungslegung und Buchhaltung. Egal, ob Sie Kleinunternehmer, Freiberufler oder Unternehmenskunde sind, wir wollen Ihre Erfahrung bei der Rechnungsstellung problemlos gestalten.Dies erleichtert unseren Kunden die automatische Verwaltung ihrer Rechnungslegung und Buchhaltung. Egal, ob du ein Kleinunternehmer, Freiberufler oder Unternehmenskunde bist, wir wollen deine Erfahrung bei der Rechnungsstellung problemlos gestalten.

Integration von Ladestationen – Neue Modelle hinzugefügt

 Wir haben im letzten Monat 7 neue Ladestationsmodelle hinzugefügt, sodass wir jetzt insgesamt 310 Modelle unterstützen! Die vollständige Liste finden Sie hier.

Sehen Sie sich unsere öffentliche Roadmap für das Monta Portal an

Unsere öffentliche Roadmap zeigt, was Sie und andere Monta-Nutzer*innen sich für das Monta-Portal wünschen und wie weit wir dabei sind, diese Wünsche zu verwirklichen.

Hier können Sie uns Ihre Wünsche zu neuen Funktionen oder Verbesserungen mitteilen.

Entdecken Sie hier unsere öffentliche Roadmap.

Wir freuen uns, von dir zu hören.